free site creation software

Ansprechpartner Sparte Triathlon / Duathlon

Michael Trautmann

Sportwart Triathlon / Duathlon
michael.trautmann@web.de

Aktivitäten Triathlon / Duathlon:

XTerra Czech 2020

Als eine der wenigen Triathlon Veranstaltungen fanden am   5.September 2020 die XTerra in Prachatice in der Tschechischen Republik statt.
Dabei belegte Jonas Rabenstein vom RSC einen beachtilichen   3. Platz in seiner Alterklasse,
Gesamt Platz 30 unter 236 Teilnehmern. 
Folgende Distanzen mussten absolviert werden:
1.5km Schwimmen (2 Runden mit je 750m)
35km MTB (1 große Runde mit ca. 1100Hm)
10.5km Traillauf (2 Runden mit je ca. 160Hm)
Am Ende stand eine Gesamtzeit von 2:59:12 h fest.

Da während der Corona Pause kein effektives Training möglich war startete Jonas mit einem ungewissen Gefühl beim 1,5 km langen Schwimmen. Ohne allzugroße Erwartung lief dieses aber überraschend gut. 
Das die Radform stimmt hat er ja schon beim guten Ergebnis des RSC Einzelzeitfahren unter Beweis gestellt, so das er 
mit den schnellen  Abfahrten und technischen Anstiegen auf der 35 km langen MTB Stecke keine Probleme hatte. 
Der Wechsel vom Rad auf den 10,5 km langen, herausfordernden Traillauf stellte durch das gute Gefühl beim Radfahren keine so große Herausforderung mehr dar, obwohl auch hier die Wettkampfpraxis fehlte.
"Ich hatte einfach Spaß!", so das Fazit von Jonas.
Für 2021 steht diese Veranstaltung wieder auf seinem Programm.

"Jag de Wuidsau" 2020

Gesamtwertung Platz 2,  Oberpfalzmeister der AK 2 - überaus erfolgreich kehrte Jonas Rabenstein am Samstag 10.10.2020 vom Crossduathlon "Jag de Wuidsau" aus Burglengenfeld zurück! 
"Die vom Dauerregen aufgeweichten und schlammigen Strecken haben mir in die Karten gespielt", berichtete Jonas. Nach einem 6. Platz beim ersten Laufabschnitt verhalf ihm seine lange Erfahrung auf dem MTB, sich auf den 2. Platz nach vorne zu Arbeiten. Diese gute Ausgangsposition konnte er beim zweiten Laufabschnitt verteidigen.  
Umso bemerkenswerte da er in der Gesamtabrechnung einige etablierte Athleten der nationalen Duathlonszene hinter sich lassen konnte. 

Fazit von Jonas: "Wie jedes Jahr war es eine Veranstaltung auf Top Niveau, die dennoch ihren spaßigen und familiären Flair treu geblieben ist" 
Wir gratulieren Jonas zum Titel und dem Top Ergebnis!